Unsere Reitlehrer stellen sich vor:

Nicole übernimmt seit etwa einem halben Jahr neben einigen Dressurstunden auch den Springunterricht. 
Im Spätsommer konnten wir außerdem Melanie als erfahrene Dressurtrainerin für uns gewinnen! Neben dem Reitunterricht hat sie auch immer ein physiotherapeutisches AugeaufunsereSchulponies. 
Nadine betreut Montag und Dienstag die Longenstunden, aber auch fortgeschrittenere Reiter. 
Neben den drei festen Reitlehrerinnen unterstützt unser FSJler Angelo sowohl den Reitunterricht unter der Woche, als auch die Bambini-Stunde am Samstag. Er übernimmt auch die Verpflegungder Schulpferde. 

Die Bambini-Reitstunde wird von Lotta und Tamina übernommen. 

Unsere Reitlehrer könnt ihr jederzeit auch persönlich treffen und kennenlernen!