Reiter- und Tennisverein Adelebsen e. V.


Die Zeiteinteilung für unser Late-Entry-Springturnier ist online!


20.-21.06.2020 Trailkurs mit Joana Brandes

 

Stangenmikado, Tore, Brücken und ganz viel Spaß:
Trail und Geschicklichkeitsparcours bietet Abwechslung, Motivation und Gymnastik für Pferd und Reiter.

In diesem Kurs wurden die Grundlagen des Trailreitens und des geführten Trails vermittelt. Es ging darum, wie man erst die einzelnen Hindernisse (z.B. Tor, Rückwärtshindernisse, Seitwärtshindernisse, Stangen) bewältigt und welche es überhaupt gibt. Für die Fortgeschrittenen ging es dann mehr um die Feinheiten in den Hindernissen. Wie schaffe ich es im Turniersport ein Hindernis in Plus-Bereich zu bewältigen und worauf kommt es bei der Linienführung an. Egal ob Freizeitreiter, klassisch oder Westernreiter, Turniererfahren, Jungpferd oder einfach nur mal neugierig: Trail reiten macht Spaß und bringt Mensch und Pferd näher zusammen.

 

Insgesamt nahmen 8 Teilnehmer an diesem tollen Kurs teil. Das kleinste Pony war nur 90cm groß, das jüngste Pferd gerade einmal 1,5 Jahre alt. Der Kurs setzte sich zusammen aus Theorie und Praxis und wurde in Doppelstunden absolviert. Alle Teilnehmer haben den Lehrgang positiv beenden können und freuen sich schon auf den nächsten.

 

Die Trainerin:  Joana Brandes, ausgebildeter Westerntrainer C und hat mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Ausbildung von Pferd und Reiter. Seit über 10 Jahren startet sie bei Turnieren in Deutschland und den Niederlanden in den Disziplinen Trail In Hand und Trail sowie Ranch Trail.


+++ ACHTUNG +++ ACHTUNG +++ ACHTUNG +++ ACHTUNG +++


Aufgrund der drohenden Corona COVID-19-Ansteckungsgefahr gelten ab sofort
folgende Regelungen für unsere Anlage:


1. Das Betreten der Anlage/Stallungen ist bis auf weiteres ausschließlich
Vereinsmitgliedern gestattet!
2. Es dürfen nicht mehr als 4 Reiter gleichzeitig die Halle benutzen
3. Jeder, der die Halle und/oder den Stall betritt muss sich in die ausgehängten
Listen eintragen!
4. Mindestabstand von Person zu Person von ca. 2 Metern einhalten
5. Beim Reiten gilt dies ebenso, hier ist nach „Augenmaß“ vorzugehen!
Alle Menschen auf der Reitanlage müssen sich an folgende Hygiene-Regeln
halten:
- Personen mit Krankheitssymptomen dürfen den Stall/die Reitanlage nicht
betreten
- Jedweder Kontakt der Menschen untereinander muss vermieden werden
- Die allgemeinen Hygienemaßnahmen zum Infektionsschutz sind zu jeder Zeit
einzuhalten
- Unmittelbar nach Betreten und vor Verlassen der der Anlage ist der
Sanitärbereich aufzusuchen bevor weitere Gegenstände (wie z.B. Putzzeug,
etc.) angefasst werden.
- Einweghandtücher sind zu benutzen
- Die Vor- und Nachbereitung der Pferde muss mit entsprechenden räumlichen
Abständen der Menschen/Pferde voneinander erfolgen
- Die Aufenthalts-/Sozialräume bleiben geschlossen
Wir appellieren nochmal eindringlich an alle sämtliche
Regelungen/Maßnahmen erst zu nehmen!
Nur wenn sich alle daran halten kann die Versorgung unserer Pferde
fast uneingeschränkt funktionieren!

Download
RTV Adelebsen Corona COVID-19 Regelungen
Corona COVID-19 Regelungen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 104.4 KB

Wer wir sind:

Unterhalb der Burg Adelebsen liegt unsere Reitanlage auf dem malerischen Gelände der Stiftung Burg Adelebsen. Das Schloss wird bewohnt von der Familie des Grafen Wolff Metternich.

Die Anlage am Burgberg verfügt über eine Reithalle, 20 x 43 m, und zwei Außenplätze (einen großen Turnierplatz sowie einen Dressurplatz). Im Stall stehen 14 Boxen zur Verfügung. Weitere 20 Boxen befinden sich in Nebengebäuden der Gutsverwaltung. Neben einem sehr schönen und abwechslungsreichen Ausreitgelände stehen auch Weidemöglichkeiten zur Verfügung.

Alljährlich am ersten Juli-Wochenende findet unser großes Spring- und Dressurturnier statt, das bis weit über die Grenzen unseres Landkreises hinaus bekannt ist und auch von Nicht-Reitern immer gern besucht wird. 

Weitere Veranstaltungen, wie der Reitertag, an dem unsere Jüngsten ihre ersten Turniererfahrungen sammeln, sowie das Weihnachtsmärchen zählen zu den traditionellen Höhepunkten im Jahr.